NORDISCHKINDER

site intro

Blog

post cover
Comments(1)

Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung

Übung macht den Meister

Unsere Kinder lieben es zu hämmern, zu schrauben und zu werkeln.

Wenn man nicht aufpasst, dann fehlt an unserem Spielhaus auf einmal das Geländer oder die Rutsche ist plötzlich abgeschraubt.

Damit die beiden ihre handwerklichen Fähigkeiten trainieren können, versuchen wir sie immer wieder mit einzubeziehen, wenn wir etwas reparieren. Ansonsten bauen wir Vogelhäuser, Boote, Insektenhotels oder lassen sie auf ihrer Kinderwerkbank herumhämmern.

Als die beiden wieder einmal mit ihrem Hammer vor mir standen, mit dem Plan im Kopf willkürlich Nägel ins Schaukelgerüst zu hämmern, bin ich etwas hektisch mit ihnen ums Haus gelaufen, um sie auf eine andere Idee zu lenken.

Entstanden ist dabei ein Haus bzw. Stall für ihre Figuren und Tiere.

Dieses kleine Projekt möchte ich Euch heute gerne zum Nachbauen zeigen, denn manchmal sind die spontanen Ideen doch die Schönsten. Und vielleicht können die Kinder ihre Corona-Wut beim Hämmern etwas loswerden.

Wer einen Kaminofen zu Hause hat, müsste hierfür alle Materialien vorrätig haben, denn viel benötigt man nicht. Und wie Ihr bereits wisst, liebe ich solche Bastelideen.

Wie wir dieses kleine Häuschen gebaut haben:

Materialien:

  • 2 gleich lange Holzscheite für die Seiten
  • 2 Bretter & Stöcker oder Stroh für das Dach
  • 1 Brett für das Rückteil
  • 1 dünnes Brett für den Boden
  • Moos
  • Hammer
  • Nägel
  • Heißklebepistole

Anleitung:

  • Die beiden Holzscheite senkrecht hinstellen und das Rückteil daran befestigen
  • Die beiden Bretter für das Dach schräg aufeinander legen und ebenfalls mit zwei Nägeln fixieren
  • Das Dach auf die Holzscheite stellen und mit dem Untergerüst verbinden
  • Mit einer Heißklebepistole Stöcker/Äste auf das Dach kleben
  • Die Bodenplatte mit Moos bekleben

und fertig ist es…

Alles Liebe!

Eure Anna

Categories
DIY × Natur × Waldorf × Werken

Jetzt Kommentar schreiben

Kommentare

  • avatar image
    Saskia, 3. Mai 2020
    Reply

    Das ist ja toll geworden. Klasse!!!
    Das werde ich heute mit den Kindern nachbauen.
    Hab lieben Dank für diese schöne Idee 😊